OIFE Pass

OIFE Pass 2017-02-15T18:17:49+00:00
OIFE Pass

Die Vereinigung der Europäischen OI-Gesellschaften OIFE (Osteogenesis Imperfecta Federation Europe) hat einen Ausweis für OI-Betroffene entworfen, der bei Notfällen zur Anwendung gelangen soll.

Dem medizinischen Personal – das womöglich nicht mit OI vertraut ist – soll so eine unmittelbar verfügbare Anleitung zu sachgerechtem Vorgehen bereitgestellt werden. In 22 verschiedenen Sprachen wird (in Kurzform) auf Besonderheiten in der Behandlung von OI-Patienten hingewiesen.

Besonderes Augenmerk gilt den Röntgenuntersuchungen, Eingriffen sowie der Anästhesie. So wird sichergestellt, dass Sie auch im Ausland im Falle eines Falles Informationen in der Landessprache bei sich haben. Der Ausweis hat ein Format von 9 cm x 12 cm.

Gegen ein adressiertes und frankiertes Rückantwortcouvert können Sie den Ausweis bei der Geschäftsstelle beziehen. Die Ausweiskosten übernimmt der Verein SVOI-ASOI.

Auf der OIFE Website kann auch eine PDF Version in der gewünschten Sprache runtergeladen werden.